Verwendung von Cookies

Die LBBW Asset Management verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie unser Cookie-Nutzung zu.

Unser Nachhaltigkeitsansatz

Nachhaltigkeit

Unser Nachhaltigkeitsansatz

Ausschlusskriterien & Best-in-Class

Die Nachhaltigkeits-Publikumsfonds der LBBW Asset Management kombinieren strenge Ausschlusskriterien mit einem »Best-in-Class-Ansatz« (die nachhaltigsten Titel aus jedem Bereich).

Im ersten Schritt wird die ökologische und soziale Qualität von Unternehmen und Ländern überprüft. Beispielsweise werden Firmen ausgeschlossen, die einen wesentlichen Teil ihres Umsatzes in kontroversen Branchen wie Rüstung, Atomenergie, Alkohol oder Agrar-Gentechnologien erwirtschaften. Des Weiteren werden Staaten/Firmen ausgeschlossen, die gegen Menschenrechte verstoßen, Kinderarbeit und Korruption zulassen sowie Staaten im Besitz von Atomwaffen, mit hohem Anteil an Atomenergie im Energiemix, hohen Rüstungsausgaben oder negativer Klimaschutzpolitik.

Im zweiten Schritt investiert der Fonds hierzu überwiegend in Wertpapiere von Ländern und Unternehmen, die ein überdurchschnittliches ökologisches und soziales Rating aufweisen (Best-in-Class). Grundlage der Auswahl ist eine anhand von ca. 200 Kriterien durchgeführte Bewertung, derzeit durch ISS-oekom, einem weltweit führenden Anbieter von Informationen über die soziale und ökologische Entwicklung von Unternehmen, Branchen und Ländern.

top