Sie möchten jetzt handeln?

Bitte wählen Sie einen Vertriebspartner

BW-Bank

Sparkassen

Fondsplattformen

Banken / Online Broker

Wichtige Hinweise (Disclaimer)

Durch Klicken der Schaltfläche "Akzeptieren" verlassen Sie die Webseiten der LBBW Asset Management.

Die LBBW Asset Management weist darauf hin, dass die Webseiten, auf die Sie weitergeleitet werden, keine Seiten der LBBW Asset Management sind. Die LBBW Asset Management hat keinerlei Einfluss auf Funktion und Inhalt dieser Webseiten. Die LBBW Asset Management übernimmt für die auf diesen Webseiten bereitgestellten Daten, Angaben, Darstellungen und sonstigen Informationen keinerlei Haftung, insbesondere nicht für Schäden, die aus der Heranziehung dieser Informationen für eine Anlageentscheidung resultieren.

Die LBBW Asset Management weist ausdrücklich darauf hin, dass Börsengeschäfte mit Risiken verbunden sind. Der Nutzer sollte sich daher vor jeder Anlageentscheidung eingehend persönlich beraten lassen bzw. weitere Informationen hinsichtlich einer konkreten Anlageentscheidung berücksichtigen.

Durch Klicken der Schaltfläche "Akzeptieren" dieses Disclaimers werden Sie nach dem Login im Regelfall auf der Webseite des gewählten Anbieters direkt auf die dortige Ordermaske weitergeleitet. Eine Änderung der Felder ist jederzeit möglich. Überprüfen Sie bitte zudem vor der Ordererteilung die Angaben in der Wertpapierordermaske.

Ein Rechtsbindungswillen der LBBW Asset Management hinsichtlich eines irgendwie gearteten Vertragsverhältnisses bezüglich der Weiterleitung liegt nicht vor.


Fondsprofil

LBBW Zyklus Strategie I

Anlagephilosophie

Der LBBW Zyklus Strategie investiert zeitlich begrenzt in ausgewählte Aktien aus dem DJ Euro Stoxx. Mit Hilfe von Erkenntnissen aus der Börsenpsychologie werden dabei besonders erfolgversprechende Kursphasen für Aktien ermittelt und möglichst gewinnbringend umgesetzt. Konzeptbedingt lassen sich die bei längeren Abwärtstrends entstehenden Verluste oft deutlich verringern. Das Fondsmanagement investiert in Aktien, die hohe Dividenden ankündigen und strengen Qualitätskriterien standhalten. Die Papiere werden nur für einen kurzen Zeitraum (meist vier bis zwölf Wochen) im Fonds gehalten. Der Kauf– bzw. Verkaufszeitpunkt steht dabei in engem Zusammenhang mit der Ankündigung und Zahlung der Dividende, da historische Kursmuster in dieser Phase eine attraktive Entwicklung im Vergleich zum Gesamtmarkt erwarten lassen.

KennnummernWKN: A0JM0M / ISIN: DE000A0JM0M5
Institutioneller Fonds/TrancheJa
FondswährungEUR
RechtsformOGAW
Ausgabeaufschlag0,00%
Verwaltungsvergütung10,600%
Verwahrstellengebühr0,120%
Gesamtkostenquote2(Stand: Oktober 2016)0,81%
Fondsvermögen52,37 Mio. EUR
Geschäftsjahr01.11. / 31.10.
Mindestanlage75.000 EUR
Auflegungsdatum29.12.2008
VerwahrstelleLandesbank Baden-Württemberg
VertriebszulassungDeutschland, Österreich
FondsmanagerMarkus Zeiß
ErtragsverwendungAusschüttung
nächster Ausschüttungstermin16.12.
Risiko-Ertrags-Indikator6
Morningstar*Morningstar: 4
Morningstar Peer GroupMischfonds EUR aggressiv

*) Rating vom: 31.10.2016, nähere Informationen zur Rating-Systematik erhalten Sie hier »

Chancen

  • Geringe Schwankungsintensität im Vergleich zu reinen Aktienfonds durch Anwendung des Dividenden-Zyklus-Modells
  • Konzeptionsbedingter Schutz gegen starke Vermögensverluste bei längeren Abwärtstrends
  • Investition freier Liquidität in Geldmarktpapiere guter bis sehr guter Bonität
  • Aktienfondsanlagen bieten in der Regel langfristig höhere Ertragschancen als andere Fondsarten durch Kursgewinne und Dividendenzahlungen
  • Kurschancen der Aktienmärkte in Euroland

Risiken

  • Wertentwicklung von Finanzprodukten abhängig von der Entwicklung der Kapitalmärkte
  • Länder- und Regionenrisiko
  • Geringere Wertentwicklung bei stark steigenden Aktienmärkten möglich
  • Kursrisiken der Aktienmärkte in Euroland
  • Höhere Wertschwankungen möglich

Stand: 30.11.2016

Bei dieser Information handelt es sich um Werbematerial.

Die enthaltenen Angaben stellen keine Anlageberatung und kein Angebot zu Kauf oder Verkauf, sondern lediglich eine zusammenfassende Kurzdarstellung der wesentlichen Merkmale des Fonds dar.

Diese Information kann eine individuelle Beratung nicht ersetzen.

Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Investmentanteilen sind die wesentlichen Anlegerinformationen und der Verkaufsprospekt mit den Anlagebedingungen, ergänzt durch den jeweils letzten Jahres- und/oder Halbjahresbericht des jeweiligen Fonds, jeweils in ihrer aktuell gültigen Fassung.
Diese Unterlagen erhalten Sie in elektronischer oder gedruckter Form in deutscher Sprache kostenlos bei unseren Vertriebspartnern oder bei der LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbH, Fritz-Elsas-Str. 31, 70174 Stuttgart, E-Mail: info@LBBW-AM.de bzw. unter www.LBBW-AM.de. Darüber hinaus können diese Unterlagen kostenlos beim Vertreter in Österreich, Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG in 1010 Wien, Brandstätte 7-9, www.erstebank.at bezogen werden.

Die Darstellung vergangenheitsbezogener Daten und Wertentwicklungen oder die Abbildung von Auszeichnungen für die Performance des Fonds sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Die enthaltenen Angaben wurden von der LBBW Asset Management sorgfältig zusammengestellt. Eine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit kann dennoch nicht übernommen werden.
Die Angaben und alle Meinungsaussagen, welche lediglich unsere aktuelle Einschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung wiedergeben, können sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern.

Die ausgegebenen Anteile dieses Fonds dürfen nur in solchen Rechtsordnungen zum Kauf angeboten oder verkauft werden, in denen ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf zulässig ist. Insbesondere dürfen die Anteile dieses Fonds weder innerhalb der USA noch an oder für Rechnung von US-Personen zum Kauf angeboten oder an diese verkauft werden.
US-Personen sind u.a. Personen, die Staatsangehörige der USA sind oder dort ihren Wohnsitz haben und/oder dort steuerpflichtig sind. Daneben darf dieses Dokument und die in ihm enthaltenden Informationen nicht in den USA verbreitet werden. Die Verbreitung und Veröffentlichung dieses Dokumentes sowie das Angebot oder ein Verkauf der Anteile können auch in anderen Rechtsordnungen Beschränkungen unterworfen sein.

Bei der Ermittlung des Zwischengewinns wurde nach § 9 Satz 2 InvStG verfahren.

Quelle Kennzahlen/Preise: eigene Berechnungen.

Erläuterungen der Fußnoten anzeigen Erläuterungen der Fußnoten ausblenden

1 Die Verwaltungsvergütung enthält eine Vertriebsprovision.
2 Die Gesamtkostenquote enthält alle im Zusammenhang mit der Fondsanlage anfallenden Kosten, ggf. einschließlich der Kosten für Zielfonds, aber nicht die Transaktionskosten und die ggf. anfallenden erfolgsabhängigen Vergütungen. Die hier angegebenen laufenden Kosten fielen im letzten Geschäftsjahr des Fonds an, das im Oktober 2016 endete. Die laufenden Kosten können von Jahr zu Jahr schwanken. Sie beinhalten keine Transaktionskosten für den Kauf oder Verkauf von Vermögensgegenständen für den Fonds.
3 Gesamtausschüttung laut Jahresbericht, bestehend aus der investmentrechtlichen Barausschüttung zuzüglich Kapitalertragsteuer und Solidaritätszuschlag.
4 Auf Basis einer Historie von 3 Jahren. Wenn keine 3 Jahre vorhanden, dann seit Auflegung. Ausnahme: Value at Risk (VaR) - siehe Fußnote VaR.
5 Mit Volatilität wird der Schwankungsbereich während eines bestimmten Zeitraums, von Wertpapierkursen, von Rohstoffpreisen, von Zinssätzen oder auch von Investmentfonds-Anteilen gemessen. Je größer diese Schwankungsbreite ist, desto volatiler und damit risikoreicher ist ein Fonds. Volatilität stellt somit eine der Kennziffern für die Risikoeinschätzung eines Investmentfonds dar. Volatilität in % wird auf Basis von Wochendaten berechnet.
6 Das Beta gibt an, in welchem Ausmaß der Fonds den Schwankungen des Markts (in Form der Benchmark) folgt. Ein Beta von 0,5 bedeutet, dass im Mittel 50% der Schwankungen der Benchmark sich im Fonds niederschlagen. Zusätzlich kann der Fonds weiteren Wertschwankungen, die unabhängig von der Benchmark sind, unterliegen.
7 Sharpe-Ratio ist eine Kennzahl, die beschreibt, wie stark die Rendite einer Geldanlage über dem risikofreien Zinssatz lag und bei welcher Volatilität diese Rendite erzielt wurde. Der risikofreie Zins orientiert sich am EONIA. Eine positive Kennzahl zeigt an, dass gegenüber der risikolosen Geldmarktanlage eine höhere Rendite erreicht wurde und in welchem Verhältnis diese Mehrrendite zum eingegangen Risiko steht. Eine negative Sharpe Ratio hat keine Aussagekraft.
8 Die Korrelation misst den Zusammenhang der Wertentwicklung des Fonds und seiner Benchmark. Der Wert schwankt zwischen -1 und +1. Eine Korrelation von +1 besagt, dass die Wertenwicklungen von Fonds und Benchmark völlig synchron sind, eine Korrelation von 0 bedeutet hingegen, dass die beiden Wertentwicklungen völlig unabhängig voneinander sind. Die Korrelation enthält keine Aussage über die Schwankungsbreite des Fonds im Vergleich zur Benchmark.
9 Maximaler Gewinn/Verlust in Prozent auf Basis von währungsbereinigten Tagesperformancedaten über 3 Jahre.
10 Value at Risk ist ein Risikomaß, das angibt, welchen Wert der Verlust einer bestimmten Risikoposition (z. B. eines Portfolios von Wertpapieren) mit einer gegebenen Wahrscheinlichkeit (99 %) und in einem gegebenen Zeithorizont (10 Tage) nicht überschreitet.
11 Berechnung der Wertentwicklung nach BVI-Methode, d.h. ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlages. Individuelle Kosten wie beispielsweise Gebühren, Provisionen und andere Entgelte sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und würden sich bei Berücksichtigung negativ auf die Wertentwicklung auswirken. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Dieser Risikoindikator beruht auf historischen Daten; eine Vorhersage künftiger Entwicklungen ist damit nicht möglich. Die Einstufung des Fonds kann sich künftig ändern und stellt keine Garantie dar. Auch ein Fonds, der in Kategorie 1 eingestuft wird, stellt keine völlig risikolose Anlage dar.
Der LBBW Zyklus Strategie I ist in Kategorie 6 eingestuft, weil sein Anteilpreis stark schwankt und deshalb die Gewinnchance, aber auch das Verlustrisiko hoch sein kann.
Bei der Einstufung des Fonds in eine Risikoklasse kann es vorkommen, dass aufgrund des Berechnungsmodells nicht alle Risiken berücksichtigt werden. Eine ausführliche Darstellung findet sich im Abschnitt "Risiken" des Verkaufsprospekts.
12 Benchmark: 100.0% EURO STOXX 50
Der zugrundeliegende Vergleichsindex kann sich in der Vergangenheit geändert haben. Der Vergleichsindex hat nur informativen Charakter und begründet keine Verpflichtung des Vermögensverwalters, den Index oder dessen Wertentwicklung nachzubilden oder zu erreichen. Der Indexanbieter übernimmt in keinen Fällen irgendeine Haftung hinsichtlich der genannten Index-Daten. Diese Information bzw. Unterlage wurde durch den Indexanbieter weder hergestellt, nachgeprüft noch bestätigt. Bei der Berechnung der erfolgsbezogenen Vergütung wird ein möglichst enger zeitlicher Zusammenhang zwischen der Bewertung des Referenzindex und der Bewertung des Sondervermögens herangezogen. Dies bedeutet, dass es zu Bewertungsdifferenzen zwischen der Feststellung des Anteilspreises und der Ermittlung des Schlussstands des Referenzindex kommen kann. Etwaige untertägige Abweichungen können auf den jeweiligen Wertpapiermärkten insbesondere in Phasen hoher Marktvolatilität auftreten. Das hier beschriebene Finanzinstrument wird von STOXX Limited weder gesponsert, noch empfohlen oder verkauft, noch wird der Verkauf in irgendeiner anderen Weise gefördert und STOXX Limited übernimmt diesbezüglich keinerlei Haftung.

Downloads

Verkaufsprospekt » (PDF 883 kb)
Jahresbericht » (PDF 655 kb)
Halbjahresbericht » (PDF 846 kb)
Factsheet » (PDF 160 kb)
Wesentliche Anlegerinformationen » (PDF 78 kb)

Preise (08.12.2016)RSS-Feed

Ausgabepreis:95,57 EUR
Rücknahmepreis:95,57 EUR
Zwischengewinn:0,06 EUR
AktienG. § 3 Nr. 40 EStG:-30,66%
AktienG. § 8b KStG:-38,48%
Immobiliengewinn:0,00%

Preisveröffentlichungen

Zeitungen: FAZ, DIE WELT, Handelsblatt, Börsenzeitung; Videotext: ARD Seite 754 ff.; Reuters: LBBWAM

Steuerinfos

Datum letzte Ausschüttung316.12.2015
Betrag letzte Ausschüttung312,55 EUR

TeilenShareShare

Teilen Sie jetzt das Fondsprofil.

DruckenDrucken

Drucken Sie hier das gesamte Fondsprofil aus.