Verwendung von Cookies

Die LBBW Asset Management verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie unser Cookie-Nutzung zu.

SGB-Mandate

Spezifische Themen

SGB-Mandate

Bei der Kapitalanlage stehen Sozialversicherungsträger vor besonderen Herausforderungen. Neben dem anhaltenden Niedrigzinsumfeld begrenzen insbesondere die restriktiven Vorschriften des deutschen Sozialgesetzbuchs (SGB IV) die Handlungsoptionen.

Hier bringt die LBBW Asset Management ihre langjährige Erfahrung im Bereich SGB-Mandate ein. Im Zusammenspiel mit den Spezialisten der LBBW werden regulatorische Aspekte konkret in eine Lösung einbezogen.

Der Anspruch der LBBW Asset Management ist es, die im Rahmen der Anlagerestriktionen möglichen Opportunitäten für den Anleger zu nutzen und demzufolge alle möglichen Ertragsquellen zu identifizieren und sie entsprechend der jeweiligen Markteinschätzung auch auszuschöpfen. Das 6. SGB-IV-Änderungsgesetz eröffnet die Möglichkeit von Aktien-Investments unter Berücksichtigung bestimmter Auflagen. Die LBBW Asset Management verfügt in diesem Bereich über Lösungen, um SGB-Anlegern das Ertragspotenzial der Aktienmärkte zu erschließen. Das hierfür erforderliche Risikomanagement ist primär darauf ausgerichtet, potenzielle Verluste zu vermeiden.

Gerne ist die LBBW Asset Management Ihnen bei der Ausgestaltung einer individuellen und lang-fristig ausgerichteten Anlagestrategie behilflich.

top