Verwendung von Cookies

Die LBBW Asset Management verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie unser Cookie-Nutzung zu.

Deutscher Fondspreis und €uro-FundAward für den LBBW Global Warming

News

Deutscher Fondspreis und €uro-FundAward für den LBBW Global Warming

Dass mit dem Kampf gegen den weltweiten Klimawandel eine doppelte Rendite erzielt werden kann, hat der LBBW Global Warming im vergangenen Jahr eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Der Fonds investiert überwiegend in Unternehmen, welche Produkte oder Dienstleistungen anbieten, die der globalen Erderwärmung entgegenwirken oder deren Folgen abmildern. Im Fokus stehen dabei zum Beispiel Unternehmen aus den Bereichen Erneuerbaren Energien, Wasser, Forstwirtschaft, Versorger, Erdgas, Bau, Anlagenbau, Chemie und Versicherungen. Der Fonds bietet Anlegern damit die Möglichkeit, an den Chancen zu partizipieren, die sich aus der Bekämpfung der Erderwärmung ergeben, und indirekt zur Eindämmung des Klimawandels beizutragen.

Dafür wurde der Fonds nun doppelt ausgezeichnet. Beim diesjährigen Fonds professionell Kongress in Mannheim wurde er mit dem Deutschen Fondspreis 2020 in der Kategorie Sustainable Investments ausgezeichnet. Ausschlaggebend waren dafür die „herausragenden Anlageergebnisse“ des Fonds. Die Sieger in dieser Kategorie wurden dabei anhand einer Analyse des Fondsdaten-Spezialisten Mountain-View ermittelt.

Darüber hinaus belegte der Fonds jetzt Platz zwei in der Kategorie Ökologie/Nachhaltigkeit bei den €uro-FundAwards, die der Finanzen Verlag für die besten Fonds in Deutschland für das Jahr 2020 vergeben hat.

Bereits im November des vergangenen Jahres hat der LBBW Global Warming für seinen nachhaltigen Ansatz das renommierte Gütesiegel des Forums Nachhaltige Geldanlage (FNG) 2020 erhalten und wurde zum zweiten Mal in Folge mit zwei Sternen ausgezeichnet.

 

Wesentliche Risiken

  • Wertentwicklung von Finanzprodukten abhängig von der Entwicklung der Kapitalmärkte
  • Durch Konzentration des Anlagevermögens auf wenige Märkte oder Vermögensgegenstände ist das Sondervermögen von diesen Märkten / Vermögensgegenständen besonders abhängig
  • Länder- und Regionenrisiko
  • Währungs- und Kursrisiken der internationalen Aktienmärkte
  • Höhere Wertschwankungen möglich
  • Der Fonds weist aufgrund seiner Zusammensetzung eine erhöhte Volatilität auf, d.h. die Anteilpreise können auch innerhalb kurzer Zeiträume erheblichen Schwankungen nach oben und nach unten unterworfen sein

Wesentliche Chancen

  • Partizipation an den Chancen, die sich aus der Bekämpfung des Klimawandels ergeben
  • Indirektes Mitwirken bei der Bekämpfung des Klimawandels
  • Aktienfondsanlagen bieten in der Regel langfristig höhere Ertragschancen als andere Fondsarten durch Kursgewinne und Dividendenzahlungen
  • Währungs- und Kurschancen der internationalen Aktienmärkte

Wichtige Hinweise/Disclaimer

Diese Information dient Werbezwecken. Diese Information stellt keinen Prospekt und auch keine vergleichbare Information dar und enthält daher auch nicht alle wesentlichen Informationen, die für eine Anlageentscheidung erforderlich sind. Diese Website enthält kein zivilrechtlich bindendes Angebot. Sie wurde nicht in Einklang mit Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt auch keinem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen. Diese Information berücksichtigt nicht die persönlichen Umstände eines Anlegers und stellt keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar. Die vorliegende Information enthält unter anderem unsere derzeitige unverbindliche Einschätzung insbesondere zu Marktsituationen, Produkten und deren denkbaren Entwicklungsmöglichkeiten, für deren Richtigkeit wir keine Haftung übernehmen. Die Informationen wurden von uns sorgfältig zusammengestellt, dennoch übernehmen wir keine Gewähr für deren Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit. Auch geben die Informationen nicht vor, vollständig oder umfassend zu sein. Sie beziehen sich ausschließ-lich auf den Zeitpunkt der Erstellung und können sich jederzeit ändern, ohne dass dies angekündigt oder publiziert oder der Empfänger auf andere Weise informiert wird. Die LBBW Asset Management übernimmt keine Gewähr hinsichtlich der beabsichtigten wirtschaftlichen, bilanziellen und/oder steuerlichen Effekte und nimmt aufgrund rechtlicher Vorgaben in der Bundesrepublik Deutschland keine rechtliche und/oder steuerliche Beratung vor. Soweit diese Information Hinweise auf steuerliche Effekte enthält, wird darauf hingewiesen, dass die konkreten steuerlichen Auswirkungen von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Anlegers abhängen und künftigen Änderungen unterworfen sein können. Die Darstellung vergangen-heitsbezogener Daten und (Wert-) Entwicklungen, von Simulationen und Prognosen oder die Abbildung von Auszeichnungen für die Performance von Produkten oder einer Anlagestrategie sind kein verlässlicher Indikator für deren künftige (Wert-) Entwicklung. 

Die Information enthält ggf. Angaben zu Publikumsfonds bzw. nur zu einzelnen Anteilsklassen der genannten Fonds. Hinweise zu ggf. weiteren Anteilsklassen können dem aktuell gültigen Verkaufsprospekt entnommen werden. Allein verbindliche Grundlage für den Anteilerwerb von Publikumsfonds sind die jeweils aktuellen Verkaufsunterlagen (Wesentliche Anlegerinformationen, Verkaufsprospekte, Jahres- bzw. Halbjahresberichte). Die Verkaufsunterlagen sind in deutscher Sprache kostenlos bei unseren Vertriebspartnern und der LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbH, Postfach 10 03 51, 70003 Stuttgart, E-Mail: info@LBBW-AM.de sowie unter www.LBBW-AM.de erhältlich. Die Verkaufsunterlagen für die in Österreich registrierten Fonds sind in deutscher Sprache kostenlos auch beim Vertreter in Österreich, Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG in 1100 Wien, Am Belvedere 1, www.erstebank.at erhältlich. Um weitere Informationen, insbesondere zur Struktur und zu den mit einer Investition in das Investmentvermögen verbundenen Risiken zu erhalten, sollten potenzielle Anleger diese Unterlagen lesen.
Wie im jeweiligen Verkaufsprospekt erläutert, dürfen Anteile der dargestellten Fonds nicht in allen Rechtsordnungen zum Kauf angeboten, verkauft oder ausgeliefert sowie Informationen zu diesen Fonds nicht verbreitet oder veröffentlicht werden. Insbesondere dürfen Anteile der Fonds weder innerhalb der USA noch an oder für Rechnung von US-Personen oder in den USA ansässigen Personen zum Kauf angeboten oder an diese verkauft/übertragen oder Informationen zu diesen Fonds entsprechend verbreitet oder veröffentlicht werden. Personen, die in den Besitz dieses Dokuments gelangen, sollten sich über etwaige nationale Beschränkungen informieren und diese einhalten.
Herausgeber: LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbH, Fritz-Elsas-Straße 31, 70174 Stuttgart

 

    top