Verwendung von Cookies

Die LBBW Asset Management verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie unser Cookie-Nutzung zu.

Positiver Effekt von Hochzinsanleihen

Was die Presse sagt

Positiver Effekt von Hochzinsanleihen

In einem Beitrag vom 5. Oktober 2018 befasste sich die „SparkassenZeitung“ dem Thema Hochzinsanleihen. Diese gelten zwar als riskant, doch im Gesamtportfolio hätten sie einen positiven Effekt auf das Risikoprofil, wird Steffen Quast, Fondsmanager bei der LBBW Asset Management in dem Artikel zitiert. Informationen gab es darüber hinaus über einen neuen, speziell für Sparkassen begebenen europäischen High-Yield-Fonds der LBBW Asset Management:

… Die LBBW hat nun einen neuen Investmentfonds für die Eigenanlage von Sparkassen aufgelegt, der ab Mitte Oktober am Markt sein wird. Darin setzt sie auf europäische Hochzinspapiere. Der Index europäischer High Yields hat seit dem Jahrtausendwechsel nur einen Fünf-Jahreszeitraum gesehen, in dem die Performance negativ war … Die Bank sieht zudem das große Interesse der Investoren, die gerade auf der Zinsseite nach Alternativen zu Pfandbriefen und Investmentbank-Grade-Unternehmensanleihen suchen …

Quelle: SparkassenZeitung, 5. Oktober 2018

top