Verwendung von Cookies

Die LBBW Asset Management verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie unser Cookie-Nutzung zu.

Strategy-Overlays als wichtiger Bestandteil eines effizienten Portfolios

Was die Presse sagt

Strategy-Overlays als wichtiger Bestandteil eines effizienten Portfolios

In einem ausführlichen Expertenbeitrag erklärte Peter Oellers, Leiter Risk Solutions bei der LBBW Asset Management, den Lesern, wie Investoren durch den Einsatz von Strategie-Overlays die Wahrscheinlichkeit erhöhen, in einem ungünstigen Kapitalmarktumfeld positive Erträge zu erzielen.

… Strategy-Overlays sind ein wichtiger Bestandteil eines effizienten Portfolios. Denn sie verbessern das Ertrags-Risiko-Profil von Multi-Asset-Portfolios Durch die Kombination von untereinander wenig korrelierten Strategie-Overlays lässt sich insgesamt ein Index zusammenstellen, der wesentlich bessere Risiko- und Ertragseigenschaften hat als jede einzelne Teilstrategie. Werden diese Strategie-Overlays in einem Multi-Asset-Portfolio integriert, ergibt sich durch die deutlich verbesserte Diversifikation gerade in Schwächephasen ein wesentlicher verbessertes Ertrags- und Risikoprofil …

Als Beispiel für eine erfolgreiche Umsetzung verschiedener Strategie-Overlays nennt Oellers den Publikumsfonds LBBW Pro-Fund Credit 1 (ISIN: DE000A1CU8C5). Die Performance würde zeigen, dass der Fonds zu den wesentlichen Anlageklassen, wie Aktien und Renten, keine nennenswerte Korrelation aufweist.

Quelle: Börsen-Zeitung, Sonderbeilage, 24, November 2018

top