Verwendung von Cookies

Die LBBW Asset Management verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie unser Cookie-Nutzung zu.

Interessenkonflikte

Corporate Governance

Interessenkonflikte

Nach den Regelungen des Wertpapierhandelsgesetzes sind Unternehmen bei der Erbringung von Wertpapierdienstleistungen dazu verpflichtet, Vorkehrungen zum Umgang mit möglichen Interessenkonflikten zu treffen. Diese Maßnahmen tragen dazu bei, dass wir solche Dienstleistungen unseren Kunden in einem vertrauenswürdigen Umfeld anbieten und etwaige Beeinträchtigungen von Kundeninteressen vermeiden können. Als Kapitalverwaltungsgesellschaft haben wir zudem die Vorgaben des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB), der Kapitalanlage Verhaltens- und Organisationsverordnung (KAVerOV), der delegierten Verordnung zur Ergänzung der AIFM-Richtlinie (AIFM-VO) und der BVI-Wohlverhaltensregeln zur Verhinderung von Interessenkonflikten zu beachten.

Die Informationen über den Umgang mit Interessenkonflikten bei der LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbH finden Sie auf der rechten Seite zum Download.

 

top